Chlamydia pneumonia

Startseite Foren Persönliche Krankengeschichten Chlamydia pneumonia

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 48)
  • Autor
    Beiträge
  • #3186688
    frizzz
    Teilnehmer

    Also es wurde wirklich sehr vieles erklärt für den Anfang- Du musst nur Zeile für Zeile lesen (ausdrucken) Sonnst schreiben wir hier alles doppelt. ABER: Hast du den Schwindeltest gemacht? Mit geschlossenen Beinen hinstellen, Augen zu und beide Arme waagrecht nach vorne mit Handflächen zusammen. Dabei darfst du nicht umkippen- sonst sind die Biester im gehirn, und du musst liquorgängige AB nehmen (Mino ist da bissl besser als doxy.) den rest musst Du dann schon googlen zusätzlich. Das IMD-berlin.de ist ein guter ansprechpartner und hat alles zum downloaden bezüglich TH1 /TNF etc. pi pa po.

    #3186691
    Lilium
    Teilnehmer

    Hallo liebe Ilka 
    ich hätte grosse Mühe mit Händen und Füssen nervenendtzündungen im Rücken und an der linken Hand . Aber Verträge die Antibiotika gut . Geht mir etwas besser . Gott sei dank . Wie lang müss der Abstand sein ?? Und wie oft soll ich bactoflor nehmen ?? Und welche Mineralien ?? Da hab ich ein grosses mango. Danke für die Antwort . Lg Lilium 

    #3186692
    Lilium
    Teilnehmer

    Hallo Frizz
    danke für die Info . Hab den Test gemacht , bischen rumgewackelt aber nicht gekippt , das ist ja schon mal gut . Und hab ich schon gegoogelt . Danke für die Infos . Hat mir sehr geholfen . Lg Lilium . 

    #3186693
    Lilium
    Teilnehmer

    Hallo Chrchri

    Herzlichen dank . Ja b12 nehme ich schon . Und hab mir das wheldon-Protokoll ausgedrückt , Termin bei der ärtztin vereinbart . Und für Labor Test die von IMD . Und werd dan gleich mal noch testen wegen Folsaüre … also einfach was nötig ist . Glaube langsam langsam .. wird s dann schon . Bin schon sehr dankbar für alle tips . War jetzt ein bischen viel weils halt auch Neuland ist . Aber fühl mich auf jeden Fall nicht mehr so allein und sicherer . Danke . Dir auch alles gute . Lg

    #3186695
    frizzz
    Teilnehmer

    B12 nicht nehmen sondern spritzen!!! in den Gesässmuskel, WENN der HoloTC gemacht wurde und DIESER Wert zu niedrig ist.!
    Dazu Folsäure und B6 (das musst nicht untersuchen, weil nur das GESPEICHERTE Vitamin ausschlaggebend ist.
    Daher eben der HOLO TC- für die anderen Vit gibts sowas nicht, AUSSER eben dem D3  (AUCH superwichtig!!)
    (D3OH25 heisst der!) Folsäure brauchst nicht messen-  das kann immer rein.
    Aber das steht alles oben 😉

     

    #3189234
    Lilium
    Teilnehmer
    #3189235
    Lilium
    Teilnehmer
    #3186706
    ilka
    Teilnehmer

    Hallo frizz,
    B 12 sublingual (wie Wheldon meint)-hat bei mir gute , messbare  Erfolge – und ich mag den Geschmack.
    Die wichtigsten nems findet man unter supps bei http://www.cpnhelp.org
    LG Ilka
     

    #3186707
    ilka
    Teilnehmer

    Hallo Lilium,
    die Entzündungen sind Folge deiner Infektionen, es bestehen gute Aussichten der Heilung.
    Probiotika morgens und abends nehmen, soviele Stunden wie möglich Abstand halten.
    LG Ilka

    #3186708
    frizzz
    Teilnehmer

    [quote=ilka]Hallo frizz,
    B 12 sublingual (wie Wheldon meint)-hat bei mir gute , messbare  Erfolge – und ich mag den Geschmack.
      [/quote]
    Ich hatte mal B12 extra aus Japan in der Klosterapotheke München bestellt- gibts nur auf Rezept.
    Sind Methylcobalamintropfen (rote Frabe)
    Aber der HoloTC Wert stieg bei mir nicht an- und der MCV blieb über 100 auch nach 4 Wochen Einnahme nicht.
    Entweder waren
    a) der bestehende Infekt
    b) Die AB s daran schuld
    c) Oder es wirkt nicht, bei Unterversorgung sondern nur als Erhalt einer Vollversorgung.
    Man muß einfach alles probieren un d testen und schauen wies einem tut.

     

    #3186709
    Lilium
    Teilnehmer

    Hallo liebe Ilka 
    herzlichen Dank für den Rat . Hab das Protokoll ein Paar mal durch gelesen und die Sachen bestellt . Und die probiotika . Hast mir ja schon mal geraten sehr lieb danke . Hatte heut noch artzt Termin bin jetzt wieder auf doxy umgestiegen und werd jetzt schauen wie das alles läuft und hoffe es wird schon . Ganz liebe grüsse

    #3186710
    Lilium
    Teilnehmer

    Hallo Frizz danke für den Tipp . Ja bei meinem LTT den ich gemacht habe waren in der Expertise VitB12 zu niedrig , Folsäure und D3 Mangel . Da hab ich tropfen gekriegt . Aber wenn spitzen besser ist Versuch ich s gern so . Danke lg lilium

    #3186711
    frizzz
    Teilnehmer

    Alles 3 in Tropfen?
    Welche sind das dann?
    Es ist so: einen Mangel an D3 muß man mit 20.000 IE beheben. Das verschreibungspflichtige DEKRISTOL 30 000 oder aben ein freies Produkt, das es mittlerweile auch in 20.000 IE gibt. Lies Dir mal die Anleitung des Dekristol durch, wegen der Einnahmemenge! Die ganzen 3000 und 5000 er die es gibt, sind für eine Mangelbehebung zu niedrig dosiert!!!
    Jetzt B12: WELCHER Wert wurde denn gemacht, zusammen mit Deinen LTTs? Wenn der Holo TC zu niedrig ist, wären die Kombispritzen wie beschrieben hilfreich.
    Natürlich kannst Du jederzeit das B12 unter der Zunge tropfen zusätzlich.
    Du musst immer aufmerksam lesen und unterscheiden- vor allem musst Du hier immer die Werte eines LAboregebnisses angeben.
    Nur „Da wurde das ganze LTT Zeug gemacjht „ist schon sehr wenig- oder „ich nehme jetzt Tropfen.“
    Es ist wichtig, daß Du Dich genau mit Deiner Infektion auseinandersetzt. Die ist wirklich nur ein gut gemienter Rat.
    Aber ich kennen so viele Menschen, die immer „irgendwas “ nehmen, weil Sie da „son XXXX haben“.
    Auch wenns der Arzt verschreiben hat, ist es dennoch gut zu wissen um was es sich handelt.
    😉 Alles Gute, es wird werden

     

    #3186712
    Lilium
    Teilnehmer

    Hallo Frizz
    Also ich war in wuppertal Naturheilärtztin Breidenbach, weiss nicht vieleicht kennst die Praxis. Also bei mir wurde nur ein grosser Ltt test gemacht . Dann hab ich eine Expertise erhalten  eben mit den verschiedenen Mängeln die zu niedrig sind wie d3, folsäure ,b12 ect . einnahme 3-6mt. Die d3 tropfen musste ich bestellen von der klösterl Apotheke in München und die andern hab ich in Capseln von deltastar . ok wusste nicht das es da noch ein spezialtest gibt. Aber werd s mal googeln und schauen ob ich in basel da habe ich jetzt ein borreliose artzt gefunden der mit IDN labor arbeitet ob ich den test da machen kann . Und für ratschläge bin ich jeder zeit offen , möchte ja schliesslich das es auch mal ein ende findet. du hast 2 jahre AB genommen ?? wie ist es den jetzt bei dir ?? Nimmst du nur noch vitamine und zusätze ? oder ist die Infektion bei dir kein thema mehr ? herzlichen dank für die infos . glg Lilium

    #3186716
    Lilium
    Teilnehmer

    Hallo liebe Forum Mitglieder
    Habe ja diese woche mal umgestellt aufdoxy 200mg und habe ja vorher azitro genommen dazu temesta da ich sonst nicht ausgehalten habe . bin das jetzt aber am reduzieren . habe ja viele tipps gekriegt jetzt. die ich mir immer wieder durchlese . werde morgen noch mit mener Hausärtztin reden , damit ich im moment noch bei AB bleiben kann . Hab mir auch NAC bestellt , da mach ich mir noch rein wenig gedanken ,da sich die meinungen ja teilen . wenn ich mir die Forum Artikel durchlese wollte ich wissen ?? Haben den alle zuerst mit AB begonnen und sind dann umgestiegen ? Und Die vielen Jahre Im Moment macht mir das etwas angst. Und ist es normal das es bei medikamente Umstellung wieder eine Verschlechterung gibt? Dann Hätte ich noch eine Frage Kennt vieleicht jemand von euch einen wirklich guten Artzt der sich damit auskennt ?? in der Nähe von der schweiz?? Bin Ja in St gallen zu Hause und bei uns Kannst es  voll vergessen . Ich wünsche auf jeden Fall allen gute Besserung und liebe Grüsse .Und Danke für alle Tipps die ich gerkriegt habe . Versuche es so gut wie möglich jetzt umzustellen :)) danke

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 48)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.