meine Geschichte..

Startseite Foren Persönliche Krankengeschichten meine Geschichte..

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 32)
  • Autor
    Beiträge
  • #3188234
    ilka
    Teilnehmer

    ja

    #3188235
    ilka
    Teilnehmer

    @ frizz
    Hochklettern gelang innerhalb 6 Monate mit Buhner.Wie Dr v. Baehr über Infektionen schrieb- ohne intaktes Immunsystem ist es schwer eine Infektion zu eliminieren.

    #3188236
    ilka
    Teilnehmer

    @MARKUS
      es gibt mehrere Ansprechpartner beim IMD – EVENTUELL GLAUBST DU IHNEN- ich stimme frizz zu.
     

    #3188237
    Markus83
    Teilnehmer

    [quote=ilka]  es gibt mehrere Ansprechpartner beim IMD – EVENTUELL GLAUBST DU IHNEN- ich stimme frizz zu.
     [/quote]
    Den Telefondamen glaube ich in der Tat nicht, auch weil ich schonmal eine Falschauskunft da bekommen habe. Mit Ärzten kann man da ja nicht telefonieren. Ich schreibe v.Baehr eine Mail und hoffe auf Antwort.

    #3188238
    frizzz
    Teilnehmer

    Markus- sehe den SI an wie ppm.
    es ist nur eine Bezeichnung für die Reaktion des Reaktionsmediums.
    Davon gibt es Tausende.
    Aber man kann auch bis zum Tod ungläubig bleiben, und nur das glauben was man gegoogelt hat.

     

    #3188239
    frizzz
    Teilnehmer

    Du könntest genausogut fragen, warum beim Vit D3 ein hoher Wert gut ist und beim Bilirubin schlecht.

    #3188240
    ilka
    Teilnehmer

    @Markus
    mit Ansprechpartnern meine ich die beim IMD aufgelisteten Ärzte -telefonisch oder per E-mail

    #3188241
    Markus83
    Teilnehmer

    [quote=ilka]@Markus
    mit Ansprechpartnern meine ich die beim IMD aufgelisteten Ärzte -telefonisch oder per E-mail[/quote]
    Ich bin da noch nie an einen Arzt weiterverbunden worden. Jetzt wird man sehen, ob ich auf meine Mail Antwort bekomme.

    #3188242
    Markus83
    Teilnehmer

    [quote=frizzz] und nur das glauben was man gegoogelt hat.[/quote]
    Ich glaube das, was mit Fakten belegt ist und plausibel ist, nicht jedoch was irgendwelche anonymen Leute ohne Quelleangabe von sich geben.

    #3188247
    frizzz
    Teilnehmer

    Also wenn ein akkreditiertes Labor 2 verschiedene Tests mit 2 verschiedenen Grenzwerten zu 2 verschiedenen Fragestellungen anbietet und die Ergebnisse dann auch noch bewertet (ein paar Sätze stehen bei jedem Test dabei), könnte man das auch einfach akzeptieren, oder Markus?
    Die Quelle IMD muß mir, als Normalo, ausreichen.
     

    #3188249
    Biene
    Teilnehmer

    Na ja, spricht ja nix dagegen, dass Markus nachfragt und hoffentlich eine Antwort bekommt. Vielleicht kommt ja auch noch ein bisschen mehr Information drumrum und weiteres Verständnis der Sache dabei rüber. Kannst Du ja dann mal mitteilen, wenn Du ne Antwort kriegst?!

    #3188251
    Markus83
    Teilnehmer

    [quote=frizzz]könnte man das auch einfach akzeptieren, oder Markus?[/quote]
    Ich glaube wie gesagt nicht, dass das verschiedene Tests sind. Aber es wird sich hoffentlich klären, wenn ich mit v. Baehr telefoniert habe.

    #3188252
    JohnnyE
    Teilnehmer

    Ich habe mir dieselbe Frage wie Markus gestellt, da z.B. bei gleichzeitigem Test von Ltt22 und LTT Immunfunktion Varizelle Zoster und Candida ziemlich identische Stimulationsindizes in beiden Tests aufweisen und mich das eben auch darauf schließen lässt dass das ziemlich dasselbe ist. Am Telefon habe ich diese Frage mal gestellt beim IMD und die Mitarbeiterin ist dann ziemlich ausgewichen. Und ich habe die Frage auch per Mail an Baehr geschickt, aber keine Antwort erhalten…

    #3188254
    Biene
    Teilnehmer

    [quote=Markus83]Ich glaube wie gesagt nicht, dass das verschiedene Tests sind. Aber es wird sich hoffentlich klären, wenn ich mit v. Baehr telefoniert habe.[/quote]
    Wie geht das, man schreibt ihm ne Mail und dann antwortet er, dass und wie man ihn telefonisch erreichen kann?
    Ich bin bisher immer davon ausgegangen, wenn man mit der LTT-Abteilung verbunden wird, dass das Ärzte sind. So glücklich war ich mit deren Antworten auch nicht immer.

    #3188256
    frizzz
    Teilnehmer

    Dann hoffen wirs mal.
    Auf Mails wird nicht geantwortet.
    Am Telefon kann man ihn, über 3 Zwischen“männer“ ab und an erreichen. Er ist halt meist in Eile.
    Ausweichend wird halt oft geantwortet, weil man da oben in Berlin immer Angst hat was „falsch“ zu machen als kleiner Angestellter.
    Labore dürfen halt nur sehr verklausuliert sprechen. Oft haben auch Ärzte die HAnd drauf- so bekomme ich manchmal nicht mal meine Befunde ausgehändigt direkt vom Labor.
    Das ist halt so eine verschworene Gemeinschaft: Einerseits braucht man sich gegenseitig, andererseits will man seine Tests an den Mann bringen und gutes Wetter auch bei Patienten machen.
     

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 32)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.