Hypobare Ozontherapie

Startseite Foren Alternativmedizinische Therapie Hypobare Ozontherapie

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #3190042
    frizzz
    Teilnehmer

    Ich versuch mich gerade an der Hypobaren Ozontherapie.
    Blut wird in Behälter gezogen, mit Ozon versetzt und zurückgegeben.
    5 oder 10 mal das Ganze
    Bei m ir haben 5 mal nen GUTEN Erfolg gebracht, 10mal war eher schlecht.
    Mal schauen wie ich weitermach.
    Ach Ja: Man bekommt Heparin dazu- mir ises egal, aber manche möchten das nicht.
    Dann müsste man auf Oxyvenierung nach Regelsberger umsteigen.

    #3190043
    ahofmayr
    Teilnehmer

    Hallo Frizzz,
    Ich habe auch Hypobare Ozontherapie gemacht, aber dies ist besonders wirksam während einer Antibiotikum Therapie um die Biofilme zu zerbrechen. Hypobare Ozontherapie von sich selbst erhöht die Anzahl an Leukozyten nicht (nicht bei mir), nicht mehr als eine normale Eigenbluttherapie (gespritzt in der Popo).

    Da Du AB Resistenz hast, wollte ich Dich fragen ob Du Artesunat kennst? Artesunat ist eine Infusion von Artemisia annua die bei bakteriellen Infektionen, Malaria und bei Krebs eingesetzt wird. Dies kann Dir helfen.
    Grüße
    Anne

    #3190047
    frizzz
    Teilnehmer

    So- hatte gestern „Fortbildung“ im Bereich OHT.
    Mein Arzt hat mich 3 Stunden kang mit Patrientenberichten etc. versorgt.
    Letztlich ist das „Geheimnis“ , wie oft man das Blut raussaugt, mit Ozon versetzt und wieder zurückgibt.
    Ein Arzt in Österreich heilt damit innert 4 Tagen schwerste Geschwüre, Herpes ets.
    Dessen P. haben eine Dauernadel um jeden Tag angeschlossen werden zu können und bekom,men 30 40 Durchgänge.
    Normal bei Infekten ist wohl 10 mal pro Sitzumng bei 2 Sitzungen die Woche-
    Das mit dem Biofilm ist eigentlich der Grund, warum man KEINE Antibiose beginnen sollte, ohne begleitend OHT zu machen!!!
    die P. wrden durch OHT erst behandelbar!!
    DAS ist mittlerweile meine einschätzung.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.