CPN IgA von NEGATIV wieder ansteigend - chlamydiapneumoniae.de

CPN IgA von NEGATIV wieder ansteigend

Startseite Foren Symptome CPN IgA von NEGATIV wieder ansteigend

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #319787
    Flames
    Teilnehmer

    Nach meiner letzten AB Behandlung (Wheldon) knapp 2 Monate, war der IgA zum erstenmal NEGATIV 0.6 ua/ml (<0.8) auch sämtliche Entzündungswerte & Leukos sind allesamt in den Normbereich gegangen. Ich war dann beim 2x Urologen, dieser sagte es handle sich bei mir um das reiter Syndrom und ich solle keine weiteren AB mehr nehmen ...
    Die einzigen Werte die noch erhöht sind > PSA 4.8 (<4.0) und CEA 7.1 (<5.0) ich habe wegen der erhöhten Tumor Marker auch einen AFP Marker Test machen lassen, dieser war negativ (Normbereich), was also auch noch einmal in Verbindung mit meinem Sehkraftverlust (Augen Entzündungen) auf das Reiter Syndrom hindeutet.
    Mein nächster Termin ist erst Ende Mai wobei eine Harnröhren Endoskopie gemacht werden soll …
    Mein HA hatte mir auf Wunsch letzte Woche nochmal eine Laborkontrolle ausgestellt, die Werte sind gestern angekommen:

    CPN IgA 1.0 (vorher 0.6)
    CPN IgG 97 ua/ml (vorher 113)

    Leukos 8.5 (<10.0) zum ersten Mal alle Entzündungswerte und CRP im Normbereich.

    CEA und PSA sind leicht angestiegen (ist lt. Urologe durch Prostatitis & Reiter plausibel)

    Die Schmerzen haben sich auch etwas mehr veringert (zeigen ja auch die Entzündungstwerte) aber das CPN IgA steigt wieder an jetzt 1.0 (<1.1) also mit 1.1 hätte da gestanden positiv anstatt grenzwertig ....
    Ich habe hier noch Antibiotika vorrätig … ich bin mir ziemlich sicher das wenn ich jetzt keine AB nehme wie der Urologe es gerne hätte, wird es sicherlich weiter aufflammen und darauf habe ich überhaupt keine Lust – ausserdem ist der nächste Termin erst Ende Mai.
    Ich denke mal wenn ich noch bis Ende Mai warte bekomme ich neue Blut Resultate erst in der ersten Juni Woche und dann sieht wohl alles wieder schlechter aus was sich bis jetzt verbessert hat.
    Würdet ihr blind dem Urologen vertrauen und noch mind. 2 Monate keine AB mehr nehmen oder die AB Behandlung sofort wieder aufnehmen?

    #3189303
    Flames
    Teilnehmer

    die Texte werden wieder abgeschnitten, posten nicht möglich.

    #3189304
    Flames
    Teilnehmer

    CPN IgA 1.0 (vorher 0.6) Urologe sagt keine AB – nächster Termin erst Ende Mai … was tun?

    #3189305
    frizzz
    Teilnehmer

    Du enkst immer an Errgere…es sind zu 99% TOXINE….. du stellt immer inen falschen Betzug her. Versuch dich davon frei zu machen. es ist NICHT so wie du denkst!

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.