CP hemmen Tumorsupressor-Protein p53

Startseite Foren Neuste Forschungsergebnisse CP hemmen Tumorsupressor-Protein p53

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 11 Beiträgen - 16 bis 26 (von insgesamt 26)
  • Autor
    Beiträge
  • #3188192
    frizzz
    Teilnehmer

    @tanka- das wird nich klappen bei CP- wegen der „Aberranten“ und der anderen Formen.
    Auch geht es nicht so schnell erfahrungsgemäss.
    Gerade die Muskel/Gelenksachen dauer ewig scheinbar.
    bei mir gibts Verbesserungen nur während des Metropulsens.
    Alle Anderen AB wirklen bei mir nicht auf die „Muskelbiester“.
    Habe   im März begonnen.
    Wenn also keine Bereitschaft da ist, eine AB über 1-2 Jahre zu machen, schadet sie mehr als sie nutzt.
    Imho.
     

    #3188193
    frizzz
    Teilnehmer

    Das ist aber erst jetzt so, bei der zweiten AB.
    Bei der Ersten nach Prof. G. gings schneller, allerdings überlebten die Aberranten.
    Das muß ich jetzt „büssen“….
    Mit was würdest Dus denn anfangen? Wheldon? Stratton? Oder selbst was suchen?

    #3188194
    tanka_123
    Teilnehmer

    Weldon… mit Doxi anfangen, dann Azi und zum Schluss Metro…ich dachte so ca 6-8 Wochen…

    #3188195
    frizzz
    Teilnehmer

    Ohne begleitenden Arzt? Mei- probiers.
    ich wollte es auch so machen, aber die Ärztin in Slowakei wollte was „Stärkeres“- ein stärkeres Stratton.
    ABER: Deine 6-8 Wochen sind zu wenig; Wheldon sagt:
    „Frühester Beginn mit Metronidazol jedoch erst 3 Wochen nach Therapiestart, besser erst 3-4 Monate nach Einnahmebeginn“
    Als Metro würde ich „Arilin 500“ nehmen.
    400 ist sehr wenig (ausser du bist klein und leicht) und Arilin ist eine gute Zubereitung, pharmakologisch gesehen.
    Persönlich würde ich am Anfang LTT machen (das IGG IGM kannst Dir sparen- hat keine Aussagekraft hinsichtlich Therapieverlauf) plus TH1 TH2 TH17.
    Dann das Gleiche nochmal nach 3 – 4 Monaten.
    Idealweise ist das TH1 am Anfang überhöht, nach 3 Monaten sollte es zurück gehen ohne jedoch zu einem TH2 Überschuß zu führen.!! Das heisst die Biester chronifizieren.
    Dazu NEMS wie OPC, Chlorella, Artemisia, Mariendistel, CURCUMIN C3 1000 mg Dr. Bests,
    Vit D3 mit 20.000 täglich über eine Woche substituieren,danach 3-4 monatlich,  B6 B12 und Folsäure ebenfalls.
    Hier sind aber die Blutwerte 25D3OH und HOLOTc entscheidend.
    Jessas- jetzt haben wir aus nem „Forschungsergebnissethread“ einen „Normalothread“ gemacht…

     

    #3188196
    tanka_123
    Teilnehmer

    Danke dir frizzz. Ich habe doch eine Ärztin( die von Ilka), sie war von Anfang an für AB Behandlung.

    #3188197
    frizzz
    Teilnehmer

    Dann wird alles gut werden, viel Glück.
    Und erst nach 1 Monat schubfrei und guten Werten ans Aufhören denken.
     

    #3188200
    Irene
    Teilnehmer

    @tanka: wenn immer mehr Stellen am Körper weh tun, kann das für die Wirksamkeit von Buhner sprechen, d.h. die Buhner-Substanzen sorgen dafür, dass die kryptischen Cpn aufwachen und sich Theater machend überall im Körper zeigen. Wenn du jetzt Buhner unterbrichst, geht dieser gewünschte Effekt gleich wieder verloren, das wäre doch schade. Ich weiß, wie schwer es ist, das alles auszuhalten, es wird mit der Zeit aber besser. Dein Körper wird nach und nach diesen Mist los und dann kommt irgendwann der Punkt, an dem auch die Symptome nachlassen, eins nach dem anderen. Bei mir hat das mit den Gelenk-, Muskel- und Nervenschmerzen, falls du das hast, auch am längsten gedauert. Aber ich habe es geschafft, auch mithilfe von Glucosamine/Chondroitin. Und wegen des Forschungsthemas hier: wir müssen jetzt nicht alle Angst haben, diese schlimmen Krankheiten tatsächlich zu bekommen. Du hilfst deinem Körper doch bereits, die Cpn/Ctr zu überwinden, das ist ja wie eine Vorsorge.

    #3188201
    ilka
    Teilnehmer

    Hi tanka,
    unsere Ärztin hat mit Buhner, so habe ich den Eindruck,keine große Erfahrung, mit AB schon.
     

    #3188202
    tanka_123
    Teilnehmer

    Hallo Ilka. Das stimmt. Sie sagte auch als Schulmedizinerin ist  sie eher für die AB. Buhner kennt sie nicht. 

    #3188203
    tanka_123
    Teilnehmer

    Oder besser gesagt, mit Buhner kennt sie sich nicht aus.

    #3188204
    frizzz
    Teilnehmer

    Immerhin eine Ärztin, die die CP CT BEHANDELT…..
    Ein großer Gewinn….

Ansicht von 11 Beiträgen - 16 bis 26 (von insgesamt 26)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.