Workshop WIEN

Startseite Foren Neuste Forschungsergebnisse Workshop WIEN

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #319297
    artgenosse
    Teilnehmer

    Genossen und Genossinnen,

    im Februar findet in Wien (!) der nächste Chlamydienworkshop statt: http://www.chlamydienworkshop.org/

    Weiss vielleicht jemand, ob und in welcher Form das für uns Betroffene genutzt werden kann? Gibt es vielleicht eine Art Zuhörerkarte, also eine Art passive Teilnahme, wie das im Parlament möglich ist? Oder sind danach Unterlagen zugänglich? Hat jemand Erfahrung mit vorangegangenen Workshops?

    LG an alle vom

    Artgenossen

    #3185030
    Schrödinger
    Teilnehmer

    Ja das würde mich auch sehr interessieren!

    LG

    Schrödinger

    #3185031
    bina
    Teilnehmer

    Hört sich interessant an…ich kann jedoch nirgends finden für welche Zielgruppe dieser Workshop angedacht ist

    lg Bina

    #3185033
    admin
    Verwalter

    Da geht es um wissenschaftlichen Austausch

    Das Ziel unseres Workshops ist es, möglichst alle Aspekte der Chlamydien-Infektion zu behandeln. Wir laden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus allen Bereichen ganz herzlich ein, nach Berlin zu kommen, um ihre neuesten Forschungsergebnisse vorzustellen. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge zur Molekularbiologie, Genetik, Zellbiologie, Immunologie, Pathogenese und Epidemiologie der Chlamydien-Infektion, aber natürlich auch zur Diagnostik und Therapie dieser Erkrankungen.

    #3185034
    ilka
    Teilnehmer

    Habe mit David Wheldon und seiner Frau Sarah korrespondiert, sie  haben die Organisatoren angeschrieben, auch Charles Stratton ,der cpn eingehend erforscht hat, einzuladen, falls nicht schon geschehen.

    Er ist   für Mikrobiologen und andere Wissenschaftler gedacht.

    Ich habe keine Chance Gasthörer zu sein und :

    mein Englisch ist recht gut, aber diesem Wissenschaftsaustausch auf Englisch zu folgen, würde mich eher überfordern.

    Lg Ilka

    #3185037
    artgenosse
    Teilnehmer

    Also danke fürs Info einholen und reinstellen.

    Und natürlich schade, dass es keine Option ist.

    Den Hinweis hatte ich übringens von Dr. S**** Bro***ann, die sich selbst schon relativ lange nicht mehr mit dem Thema beschäftigt.

    LG

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.