Ltt

Startseite Foren Diagnose Ltt

Schlagwörter: 

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #3189982
    Tabs
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben, ich wende mich nochmal an euch. Habe jetzt eine ltt machen lassen. Positiv waren :Epstein-Barr-Virus:12,6. Varizella zoster Virus:22,4 Herpes – simplex || 2,7, chlamydien pneu:10,2, trachomatis:6,6. Yersinien:4,5, Stahylokokken:46,0 und Candida :32,3. Ich weiß nicht wie ich das alles deuten kann, bzw was man da jetzt macht… Antibiotika oder Buhner oder Tcm… Ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben. Da ich auch sehr viel Symptome habe. Und th1/th2… Th1 189 th2 103.th1/th2 ratio 1.8 wie habe ich das zu seuten??

    #3189983
    frizzz
    Teilnehmer

    Das ist eine typische Chlamydien Mischinfektion.
    Die Varizella zeigen an, daß Dein UImmunsystem darnieder liegt- WEGEN der Chlamydien wahrscheinlich.
    Ein Antimycoticum wie Fluconazol kannst Du jederzeit schon mal nehmen- vergleichsweise harmlos.
    Eine richtig durchgeführte Mehrfachantibiose kann helfen, vor allem wenn es „schnell“ gehen soll bezüglich Anfangserfolg. Allerdings musst Du Dich vorab entscheiden, ob Du bereit bist das über 4 Jahre evtl. durchziehen zu können. Und Du darfst keinsfalls Alkohol zu Dir nehmen. Für Gewohnheitstrinker ist eine Dauerantibiose höchst riskant, da Du eine gute Leber brauchst- auch um die Toxine verarbeiten zu können. Auch hängt das „Immunsystem“ nicht nur mit „dem Darm“ zusammen, sondern ganz besonders mit der Leber.
    Ob Du da mit TCM oder Buhner (Alkohol!!) weiterkommst , kann ich nicht beurteilen. Ich habs Beides über Jahrzehnte (TCM) oder Monate (Buhner) probiert.
    Nach den veränderungen bei der BCA in Augsburg, bleibt eigentlich nur die BCB Klinik in Bratislava. Dort macht man auch günstig weitere tests Ri. Immunsystem

    #3189984
    Tabs
    Teilnehmer

    Auf Alkohol verzichte ich schon länger. Ich weiß mittlerweile auch nicht mehr was ich noch essen soll, denn mit dem Darm usw habe ich schon massive Probleme…. Habe mittlerweile fast 20 Kilo abgenommen.. Bca mamacht ja momentan nix, hatte ich das letzte mal gelesen. Was ist denn mit den Ärzten hier aus dem Forum, haben die Ahnung?? Bin momentan nicht mal in der Lage arbeiten zu gehen und ich bin gerade mal 28.

    #3189985
    frizzz
    Teilnehmer

    Du musst nicht ständig Diagnosen machen und nachdenken. Pilze müssen erst mal weg! Steht alles oben im Post. BCB Klinik arebitet Vollgas, und ist sehr gut!
    Immunaufbau zusätzlich mit Chlorella 20 Tbl , Weizengraspulver, Kolostrum Kapseln Hochdosiertes intravenöses Vit C a la 24 gramm in halbem Liter NaCl über 1 stunde 3 mal wöchentlich, Das komplette Bakterienprogramm von zB Omnibiotic 10 , + Omnilogic plus, Immun-logeskapseln, Isoprinosine gegen die Viren, Smoothies aus Gemüse, Abnehmen ist ein zevcihen von Versuch gesund zu werden, Die Bakterien „fressen mit“ gewissermassen. Du kannst viel tun im Vorfeld. Blutwerte von Transcobalamin, D3 OH25, Schilddrüsenwerte plus TH1 TH2

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.