@Ilka

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #317939
    Wladimir Bechterew
    Teilnehmer

    Hallo Ilka,

    wenn ich mich richtig erinnere, hast Du auch mit MS zu tun.

    Ich habe gerade das Buch Cell Wall Deficient Forms von L. Mattman gelesen und im Spirochäten-Kapitel einen Hinweis auf MS gefunden. Angeblich wurde bei MS immer eine bestimmte Spirochäte (anscheinend keine Borrelie) gefunden. Dazu wurde eine bestimmte Nachweismethode angewendet.

    Schau es Dir mal an, könnte Dir helfen.

    Viele Grüße,

    Wlad

    #3175342
    ilka
    Teilnehmer

    Hi Wlad,

    danke, dass Du an mich gedacht hast. Wäre es möglich ,Bestellnr etc zu erfahren?

    Ich habe mich auf verschiedene Spirochätenarten testen lassen, chlamydia pneumoniae war mein Volltreffer. Antworten auf meine Probleme wegen dieses Bakteriums habe ich auf der amerik. Site im Handbuch gefunden.

    Mir hilft die Wheldon -Therapie immer noch (20 Monate), habe keine nennenswerten Probleme damit, mache sie hoffentlich so lange wie nötig.

    Liebe Grüße

    Ilka

    #3175344
    Wladimir Bechterew
    Teilnehmer

    Hallo Ilka,

    hier ist der vollständige Titel, da findest Du es bei Amazon:
    Cell Wall Deficient Forms stealth Pathogens: Stealth Pathogens, Third Edition

    Es gibt einen Teil auch Google-Books.

    Kostprobe S.242: Spirochaeta myelophora in MS
    A spiral-shaped organism has been noted in MS by so many investigators, over so many decades, in so many countries, that it can hardly be ignored.

    Viel Spaß beim Lesen,

    Wlad

    #3175345
    AlexD
    Teilnehmer

    Der Heidelberger Arzt Gabriel Steiner äusserte bereits in den 20er Jahren die Vermutung, MS würde durch Spirochäten verursacht. Hier eine „historische“ Arbeit von 1928 als Preview:

    http://www.springerlink.com/content/w886n69m86205848/?p=980fae1c93a1451f8f1da2ee869021a3&pi=0

    Grüße

    Alex

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.