Brauche Hilfe!.. Chlamydieninfektion Serologie

Startseite Foren Persönliche Krankengeschichten Brauche Hilfe!.. Chlamydieninfektion Serologie

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #319740
    hbm2
    Teilnehmer

    Hallo an alle 🙂
    Ich bin neu hier und habe im Winter eine positive Immunfluoreszenz IgG bzgl. pneumoniae und eine positive ELISA IgM bzgl. trachomatis gehabt. Woher ich es habe, weiß ich nicht, hatte nur einen Partner. Leider nimmt mich kein Arzt ernst, weil weder im Abstrich noch im Urin was nachweisbar ist. Habe nur einmal Minocyclin über 10 Tage bekommen – das war’s. Leider fühlt es sich nicht anders an als vorher. Ist der serologische Nachweis sicher? Kann man sowas wieder loswerden, wenn es chronisch ist? Kann man überhaupt beides haben? Bin verzweifelt 🙁

    LG!

    #3188589
    Markus83
    Teilnehmer

    Die Tests reagieren unter Umständen kreuz miteinander. IgG haben aber viele, das langt nicht für eine Diagnose. Wurde kein IgA bestimmt?

    #3188592
    frizzz
    Teilnehmer

    Natürlich kann man mehrere erreger gleichzeitig haben- das ist ja die Crux

    #3188597
    hbm2
    Teilnehmer

    Es wurden Immunfluoreszenzen IgG, IgA und IgM gemacht und Elisa G, A und M. Leider verstehe ich davon nicht viel. Und weiß auch wie gesagt nicht, woher es kommen sollte. Kann es ausschlagen, obwohl man gar keine Infektion hat bzw hatte?

    #3188598
    frizzz
    Teilnehmer

    Die Frage ist doch müssig- woher. Haben tut das wahrscheinlich jeder. Wenns Probleme macht muß man was tutn dagegen- wenn nicht dann eben nicht.
    Irtgendwann ist das Immunsystem halt geplättet- seis durch den Erreger oder einer Zusatzinfektion. Dann werden die Biester  eben zum Problem für Dich.
    Natürlich kannst Du durch Alkoholverzicht, NEMS, gute B12 D3 etc. Versorugung, Multivitamine etc. versuchen daß hinzubekommen.
    Ich persönlich halte den Einschrittzeitpunkt gekommen, wenn neurolog Störungen/Deprtessionen etc. auftreten, oder auch Herzkranzgefässe anfangen in Mitleidenschaft gezogen zu werden.
     

    #3188602
    Markus83
    Teilnehmer

    Welche Symptome hast du denn?

    #3188605
    hbm2
    Teilnehmer

    Ich bin chronisch müde, gestresst, habe Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Asthma, Allergien, Hashimoto, keine Mens, wiederkehrende Vaginalinfektionen , Haarausfall uvm. Bin da schon ganzheitlich dran mit Darmsanierung, Ernährungsumstellung, div. NEM, aber der durchschlagende Erfolg blieb aus bisher.

    #3188606
    Markus83
    Teilnehmer

    [quote=hbm2]Bin da schon ganzheitlich dran mit Darmsanierung, Ernährungsumstellung, div. NEM, aber der durchschlagende Erfolg blieb aus bisher.[/quote]
    Was nicht verwundert, weil das meist Heilpraktiker-Mumpitz ist.

    Lass dich mal immunologisch bei Sebastian Pfeiffer (google!) untersuchen, indem dir dein Hausarzt eine Überweisung schreibt. Aus den Chlamydienwerten kann man jetzt nichts machen, da müsste man das IgA anschauen. Wurde das nicht getestet oder war es negativ?

    #3188607
    hbm2
    Teilnehmer

    Ist er spezialisiert auf sowas? War nämlich bereits bei einem ganzheitlichen Arzt, aber das war umsonst. IgA war negativ.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.