Autovaccine gegen Chlamydien bei Säugetieren

Bei Säugetieren gibt es die Möglichkeit Chlamydien-Erkrankungen mit Autovaccine zu behandeln. Diese individuell hergestellten Mittel dienen zur Behandlung von chronischen Infektionen. In der Humanmedizin kommen sie kaum noch zum Einsatz. Aber in der Veterinärmedizin handelt es sich um eine gängige Therapiemethode, die auch zur Behandlung von Chlamydien genutzt wird.

Mehr Informationen gibt es unter Autovakzinen zur Behandlung von Chlamydia-Infektionen bei autovaccin.de.