Forschung zu Chlamydia pneumoniae

Auf dieser Seite finden Sie eine Sammlung von Studien und wissenschaftlichen Untersuchungen aus der Forschung zum Chlamydien-Erreger. In unserem Forum finden Sie Platz, um über die Studien zu diskutieren. Außerdem finden Sie dort noch mehr Forschungsergebnisse und können auch gerne selbst weitere Studien ins Gespräch bringen.
Alternativmedizin Icon

Artemisin gegen Chlamydien

Informationen und weiterführende Links zum sekundären Pflanzenstoff Artemisin als Mittel gegen Chlamydia pneumoniae.

Weiter lesen
Alternativmedizin Icon

Therapieansatz nach Dr. Werthmann (Sanum-Kehlbeck)

Dr. Werthmann schreibt über Chlamydien und Mykoplasmen und über eine naturheilkundliche Therapie mit Sanukehl®.

Weiter lesen
Schulmedizin Icon

Aminosäuren als Behandlungsansatz bei Chlamydien-Infektionen

Scheinbar kann die Gabe der Aminosäuren Leucin und Isoleucin Infektionen mit Chlamydia pneumoniae reduzieren. Untersuchungen dazu hat Joscha Gussmann in seiner Dissertation durchgeführt.

Weiter lesen
Alternativmedizin Icon

Cystus-Produkte gegen Chlamydia pneumoniae

Recherche nach einer weiteren alternativen Therapieform von C. pneumoniae. Hilft ein Grippemittel?

Weiter lesen
Schulmedizin Icon

Antibiotikum Azithromycin

Das Makrolid-Antibiotikum Azithromycin zeigt eine gute Wirksamkeit gegen Chlamydia pneumoniae. Jedoch gilt es bei der Einnahme bestimmte Aspekte zu beachten.

Weiter lesen
Alternativmedizin Icon

Therapie mit Thymusextrakten

Thymusextrakte sorgen für ein besseres Immunsystem und helfen Infektionen mit Chlamydia pneumoniae zu behandeln.

Weiter lesen
Schulmedizin Icon

Neuer Behandlungsansatz gem. Stratton

Auf Grund von Behandlungserfahrungen bringt Dr. Stratton im April 2008 eine neue Version seine Stratton Protokolls zur Behandlung von Chlamydophila Pneumoniae raus. In diesem Artikel können die Dosierungsempfehlungen nachgelesen werden.

Weiter lesen

Seiten