wässriger Durchfall von/nach Azithromycin oder ACC möglich?

3 Beiträge / 0 Neue
Letzter Beitrag
butterfly

Hallo zusammen,
3 Tage nach Absetzen habe ich plötzlich ganz wässrigen Durchfall bekommen. Kann das von einen der Medikamente kommen?^^ Auch nächtlices Schwitzen ist seit 3 Tagen dazu gekommen. Habe hier im Forum gelesen, dass es einen Zusammenhang hat. Klar msste ich defintiv ärztlich abklären lassen. Kann ja andere Ursachen haben?!!? Über Eure Efahrungen wäre ich jedenfalls sehr dankbar!

VG ANI

ayaletta

bei sanego steht folgendes:
Wir haben 20 Berichte zu Durchfall bei Azithromycin.

Prozentualer Anteil Weibl. 94% mänl. 6%
Durchschnittliche Größe in cm 163 178
Durchschnittliches Gewicht in kg 62 64
Durchschnittliches Alter in Jahren 33 24
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 22,75 20,20
Also kann das GUT davon kommen. Ich hatte Hautjucken, ganz fies.

Robert2312 Bild von Robert2312

Hi,
ich hatte nach der Einnahme von 4 Tabletten ( Montag x 2 und Dienstag x 2) Darmkrämpfe und Durchfall bekommen. Das ganze wurde von Fieber begleitet. Bin dann ins Krankenhaus gekommen und dort wurde eine Linksverschiebung der Lymphozyten festgestellt (Blutbild). Es war eine Reaktion auf die Behandlung und dies wurde von einer Entzündung begleitet.

Gruß

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.