Vorstellung mit Laborwerten

6 Beiträge / 0 Neue
Letzter Beitrag
Merkaba
Liebe Foris,

ich bin schon lange auf der Suche nach einer Antwort zu meinen zahlreichen Syptomen.
Der Hausarzt hat mich in die Psychoschiene verabschiedet und sich geweigert, einen Chlamydien pneum. Test zu machen. Ich habe ihn durchgesetzt und selbst bezahlt. Die Rechnung bekam ich, den Befund er.
Ich glaub er kennt sich null aus... Deshalb liess ich mir die Werte telefonisch vom Labor geben, da ich dem Arzt nicht mehr traue und nicht mehr hingehen werde.

Die Werte

Chlamydophila pneumoniae Ak   IgG  +10,1
Chlamydophila pneumoniae Ak   IgA   < 8,5

Die Referenzwerte hab ich gar nicht, deshalb hab ich gefragt, was das bedeutet.
Der Labormitarbeiter sagte dass es grenzwertig sei. Akut positiv wäre +11,5 / +12

Ich habe keine Ahnung was das jetzt bedeutet. Was meint ihr? Es haben ja die meisten Menschen solche Dinger intus aber wann ist das in Frage kommend?

Liebe Grüße 
Merkaba, weiblich, 47 J.








 
Markus83
Besorge dir den schriftlichen Befund. Wahrscheinlich ist es unauffällig.
Merkaba
Ich hatte den Befund vom Hausarzt schriftlich aber wurde wohl von meinen Kids als Schmierpapier entsorgt. Daher hatte ich im Labor angerufen. Wenn das unauffällig ist, dann wäre das ein weiterer Punkt, den ich ausschliessen könnte. LG
Merkaba
Ich hatte den Befund vom Hausarzt schriftlich aber wurde wohl von meinen Kids als Schmierpapier entsorgt. Daher hatte ich im Labor angerufen. Wenn das unauffällig ist, dann wäre das ein weiterer Punkt, den ich ausschliessen könnte. LG
Merkaba
Ich hatte den Befund vom Hausarzt schriftlich aber wurde wohl von meinen Kids als Schmierpapier entsorgt. Daher hatte ich im Labor angerufen. Wenn das unauffällig ist, dann wäre das ein weiterer Punkt, den ich ausschliessen könnte. LG
Markus83
Man kann ohne den Referenzbereich nichts dazu sagen. Lass dir am besten nochmal vom Labor eine Befundkopie schicken.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.