Trachomatis Beschwerden werden schlimmer

4 Beiträge / 0 Neue
Letzter Beitrag
Selin1210
Ich habe seit 8 Monaten ctr, ich habe Beschwerden im intim Bereich und im Darm( war zur darmspiegelunh und der Arzt meinte man könnte dort keine ctr haben , natürlich kann man sie auch dort haben) mittlerweile habe ich schmerzen im Unterleib die mal da sind und dann wieder gehen mein gyn untersuchte mein Blut auf Entzündungen um eine eileiterverklebung auszuschließen... er meinte alles sei ok man müsse keine Bauchspieglung machen... da er aber auch meint das meine ctr weg seien aber ich weiß das diese auch definitiv noch vorhanden sind bin ich mir unsicher ob meine Eileiter nicht doch verklebt sind... Hat von euchjemand Erfahrungen damit gemacht ? Wenn ja welche? Ich habe Angst das ich den Mist nie wieder los werde:( Ich habe heute Blut abgenommen bekommen für den Ltt warte jetzt auf das Ergebnis damit ich endlich mit buhner beginnen kann...
Marcel
Ich an deiner Stelle würde nicht länger warten sondern die Kräuter bestellen. Coptis and scute Kombination und gentiana Kombination. 4 Wochen über Symptomarmut hinaus. :)
Selin1210
Ich wollte eigentlich mit dem kompletten Protokoll anfangen so wie es im Buch steht... Habe jetzt aber schon öfter gelesen das viele es anders machen hat das einen Grund die ganze Buhner Sache verwirrt mich immer mehr ...
Marcel
Naja ich habe so meine Erfahrung damit gesammelt. Hauptsächlich liegt es halt am Alkohol in den Tinkturen und weniger an den Wirkstoffen. Die Kräuter Kombinationen die in der traditionellen chinesischen Medizin und ihre Wirkung beschrieben werden, machen Sinn wenn man noch Buhners Wissen zu den Kräutern hinzunimmt. Es kommt auf die Konzentration nunmal an und die Dauer der Einnahme, und die Form der Kräuter ( Granulat, Kapseln). Wie gesagt ich teile nur meine Erfahrungen. Da ich bei Protokolle getestet habe und weiß, wie unterschiedlich sie wirken. Ich werde auch nochmal etwas dazu schreiben in einem eigenen Thread.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.