LTT - was testen lassen.

17 Beiträge / 0 Neue
Letzter Beitrag
kristin23
Da ich demnächst mein LTT machen lassen werde wollte ich mal fragen, was ich alles ankreuzen soll. Was ich bisher habe ist: Ctr/Cnp IgG/IgA, Ctr/Cnp LTT, TH1TH2 Balance, Mineralien kleines Profil. Was mache ich an Vitaminen? Ich sage gleich, ich mach ausser noch Vitaminen nichts anderes mehr da ich jetzt schon bei 421,57 Euro bin und mir das auch erst mal reicht. Lieber Gruß!
Markus83
Vitamine würde ich sein lassen. Nimm einfach ein kostengünstiges Multi und spare die Blutanalysen. Th1/Th2 würde ich auch sein lassen. Welche therapeutische Konsequenzen willst du daraus ableiten?

Bei den Mineralien würde ich die paar Euro drauflegen und das große Profil machen. Hast du den Bogen für Privatpatienten? Die 421 € kommen mir viel vor. Du musst den Bogen für IGeL nehmen, da sind die Sachen etwas günstiger?

Welches Symptome hast du überhaupt?
ilka
Der Vit.D3 und B12 Spiegel ist sinnvoll - Th1/Th2 lässt auf deinen Immunstatus schließen-deswegen finde ich ihn sinnvoll.
LG Ilka
Wheldon protocol  : 14.5.2008 - 1.11.2013
Buhner Therapie : 1.12.13 - 1.6.2014    -  cpn nicht mehr messbar

 
kristin23
Die Dinge, die ich genannt habe lasse ich auch testen. Mir ging es eher darum, welche Vitamine @Markus. Ich habe ja nicht nur Symptome sondern zumindest bei einem der beiden Cs auch eine Diagnose. Ok Ilka dann schreibe ich mir das auf. Danke ihr zwei.
kristin23
Die 421 Euro sind die Kosten für das, was ich oben genannt habe für Selbstzahler. Habe es zusammengerechnet. Es fehlen nur noch die Vitamine.
Biene
Hallo Kristin,

Vitamin D würd ich auch machen.
Vitamin B12 im Serum ist kaum aussagekräftig. Du könntest entweder nach dem MCV im ganz normalen Blutbild schauen, wenn der zu hoch ist, deutet es auf einen B12- oder Folsäuremangel. Oder Du lässt Holo-Transcobalamin (Blutserum) oder Methylmalonsäure (Urin) messen. Die sind genauer, aber zumindest letzterer selbst zu zahlen. Methylmalonsäure ist aber das sicherste.
Evtl. kannst Du auch das Homocystein auf Kasse bekommen (handhaben die Ärzte unterschiedlich). Zu hohe Werte (>10 (manche nennen auch einen noch niedrigeren Schwellwert), auch wenn das Labor das wahrscheinlich anders definiert) zeigen einen Folsäure-, B6- oder B12-Mangel an.

Ich würde Vit. D und Methylmalonsäure untersuchen lassen, Multi nehmen und nach einigen Monaten gucken, wie Du mit MCV und Homocystein liegst. Und Mineralien, aber im Vollblut.
kristin23
Ok vielen Dank :). Ich werde bei dem Arzt, bei dem ich mir den Termin machen werde, das auf jeden Fall ansprechen. Vit. und Min. wären mir halt wichtig da ich auch nichts überdosieren möchte.
tanka_123
Hi, hier sind die Sachen, die ich bei meiner Ärztin getestet bekommen habe:LTT CPN, LTT CTR, Calcium, Kalium, Phosphat,Magnesium, CD57 No-Zellen,Mangan, Selen,Zink,Vit D, Vit B1 bioaktiv, Vit B2 bioaktiv, Vit B6, Borrelien Bead Blot IgG, IgM. Die Angaben habe jetzt einfach von der Labor-Rechnung abgeschrieben. Alles zusammen hat das ca 460€ gekostet. Nur für dich, zum Vergleich, Liebes;)
kristin23
Sehr gut, vielen Dank. Dann habe ich jetzt alles zusammen! Dann rufe ich morgen bei dem Arzt an :)
Markus83
@kristin: Berichtest du uns von den Testergebnissen oder hast du noch nichts untersuchen lassen?
kristin23
Ich bin noch im Urlaub. Wenn ich Ergebnisse habe dann teile ich sie natürlich mit. Wird aber noch ein wenig dauern.
kristin23
Ich habe nun Anfang Mai meinen Termin fürs LTT. Da ich auf jeden Fall die LTTs für Ctr, Cpn und EBV machen werde und die TH1TH2 Balance wollte ich wissen wie wichtig die ig-Werte sind? Sie kosten jetzt nicht die Welt, aber mit 3 LTT plus TH.. ist das schon recht viel.
JohnnyE
Antikörper würde auch die Krankenkasse übernehmen, wenn der Arzt einen Überweisungsschein zulegt. LTT Immunfunktion würde übrigens auch die Kasse mit Überweisung übernehmen, wenn du den mal machen solltest.
Biene
Wie teuer sind eigentlich die LTTs für Cpn, Ctr und EBV? (machst Du ja beim imd, oder?)
kristin23
Die LTTs kosten jeweils 103,22 Euro. Ja ich mache sie bei einem Arzt, der mit dwm IMD zusammen arbeitet. Ich weiß nur noch nicht wie das da dann wird, da ich ja eine genaue Vorstellung von den LTTs habe, die ich möchte bzw brauche und da ich Selbstzahler bin werde ich mich da auch auf keine anderen Sachen einlassen. Wenn er seine eigene Untersuchungsschiene machen will dann geh ich wieder.
kristin23
Das mit dem "dann geh ich wieder" ist darauf bezogen, dass ich es mir als Studentin nicht leisten kann, nicht dass ich allgemein ein Problem mit Ärzten habe - woebi das schon ein wenig der Fall geworden ist - und ich eben weiß was ich getestet haben will, was relevant ist, was Sinn macht und vor allem ist der Arzt nicht gerade um die Ecke, das heißt ich kann da nicht einfach mal so jeden Tag hin und möchte mir im Anschluss nicht selbst vorwerfen müssen ach hätte ich doch das getestet usw
Markus83
Schau mal, ob du den richtigen Bogen hast, denn bisher waren die Igel-Preise beim LTT immer 89,xx, es sei denn, sie haben aufgestockt. Übrigens brauchst du nicht wirklich einen Arzt. Wenn das ein Privatarzt ist, den du zusätzlich zahlen musst, würde ich mir das überlegen. Du kannst nämlich einfach in ein Labor fahren und da halt die Serologie machen und dir dann aber gleich die Röhrchen für den LTT dort abnehmen lassen (Röhrchen vorher beim IMD anfordern). 1-2 Tage vorher solltest du den Kurierdienst in Berlin anfordern, die holen die Probe dann sogar an der Haustüre ab. Ich mache das immer so.

Es stimmt, dass LTT Immunfunktion und die AK auf Kasse gehen. Ich würde sie aber notfalls auch als Selbstzahler machen, zumindest IgG/IgA bei den Cpn. Wenn du glaubst, eine systemische Infektion mit CTR zu haben, würde ich auch da IgG/IgA mitmachen. Wenn du zwei unterschiedliche Teste hast, die dann im Ergebnis übereinstimmen (beide positiv, beide negativ), dann kann man sich deutlich sicherer sein. Wenn sie differieren, muss man weitersehen. Bei EBV würde ich auch die Serologie mitmachen, die aber auch auf Kasse geht. Ich denke du solltest zumindest versuchen die serologischen Untersuchungen auf Kasse zu bekommen. Mein Hausartz untersucht eigentlich alles auf Kasse.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.