Erfahrungen mit der Augsburger Borreliose Klinik - BCA?

1 post / 0 Neue
sternenschnee1 Bild von sternenschnee1
Hallo,

ich bin neu im Forum und suche Informationen über die Augsburger Borreliose Klinik. Anfang März habe ich einen Termin dort, um eventuell eine chronische Clamydia Pneumoniae behandeln zu lassen.

Eine AB ist derzeit für mich schwierig, da ich im letzten Jahr wegen verschiedener Keimbelastungen bereits 6 Monate unterschiedliche ABs und daraufhin gravierende gesundheitliche Probleme bekommen habe. Darunter schwere Pankreas Insuffizien, Dünndarmentzündung und Ösophagitis.

Heute ist Dank TCM-Behandlung alles wieder gut. Aber ich fürchte, dass mich eine neuerliche Dauerantibiose wieder komplett zerbröselt, ich die chronsiche Infektion event. los bin, dafür aber keine Bauchspeicheldrüse mehr habe.

Hat jemand dort mit alternativen Heilmethoden Erfahrungen gemacht, die ja dort angeboten werden? Wie gut schlagen diese an und wie nachhaltig sind sie?

Freue mich über jeden Hinweis....