Befund hilfe!!!

3 Beiträge / 0 Neue
Letzter Beitrag
Diana Innsbruck
 Hallo an alle,
Ich suche verzweifelt nach hilfe da ich seit einige monate ganz kommische sympthome hab hauptttehlich müdikeit, bennomenheit, angstzustände. Das hat alles begonnen nach eine lange Erkältung.. Ich war zu viele ärzte wird nichts schlimmes gefunden, ich nehme sigar antidepresiva weil ich nicht verstehe was mit mir los ist wocher diese vernebelte kopf und müdikeit kommt. Wegen meine beschwerden und erhochte leberwerte hat mein Arzt nach Chlamidyen in blut testen lassen und folgende ergebnisse würden gefunden:
Chlam. Pneum IgG positiv 
                           1,00 titer
chlam. Pneum IgG positiv  1,0 titer (-11,50)
chlamid. Pneum IgA 58,30 Titer   (-25,00)
Viele ärzte nehmen gar bicht ernst diese chlamydien befunde.. Da ihr viel erfahrung mit diese krankheit habt köntet ihr mir helfen zu verstehen ob meine beschwerden wegen die chlamydien sein können? 
Ich hab schon gelesen dass fast keine ärzte gibt die sich auskennen mit chronische infektionen und einzel antibiotika gar nicht helfen..... 
Vielen dank für eure hilfe. Diana



d
frizzz
Das ist kein Befund, 1,0 Titer?? -11,50 ??? Bitte schau genau nach, poste WELCHER test gemacht wurde und die Grenzwerte des Labors sowie Deine Ergebnisse
Ich bin bei einer Ärztin in Bratislava- bei Bedarf geb ich Dir die Adresse
Diana Innsbruck
Hallo Frizzz,
Danke für dein Antwort. Mehr habe ich leider nicht, die ist  die erste Labor bei Blut gewessen auf grund auf meine extreme müdikeit und erhöte leberwerte. Bin kein arzt, kenne mich gar nicht aus.. Ich habe Azytromocin 2x 3 tabletten bekommen auf grund von diesen aber nichts würde besser. Weitere tests würden gemacht aber auch nur Blut kein LTT, erst nächste woche bekomme ich die ergebnisse.. veleicht kann ich mehr berrichten; ja bitte schreib mir die adresse und telephone nummer von deine ärztin.
danke! 
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.