Alpha-Fodrin Auto-Antikörper

2 Beiträge / 0 Neue
Letzter Beitrag
JohnnyE
Hi zusammen,

ich hab wie einige hier seit dem Entstehen der Symptomatik (bei mir Knieschmerzen) auch trockene Schleimhäute im Mund/Rachen und den Augen.
Nun wurde neben den CPN auch erhöhte Autoantikörper gegen Alpha-Fodrin gefunden, welche die Tränendrüsen und Speicheldrüsen angreifen und mit der Sicca Symptomatik des Sjögren Syndrom assoziiert werden...
Ich versuche nun herauszufinden ob es valide Indizien  gibt ob hier trotzdem die CPN/Borrelien eine Rolle spielen. Das einzige was ich bislang gefunden habe ist eine Studie dass zum einen bei einer Studie bei >90% der Personen mit Sjögren Syndrom auch erhöhte Titer gegen CPN aufwiesen, und dass bei einer anderen Studie Lymphome bei Sjögren Syndrom Patienten untersucht wurden und bei einigen  Chlamydia Psitacci gefunden wurde.
Sonst sind die Indizien relativ rar.
Kennt ihr weitere Informationen oder ähnliche Fälle?

Grüße
Johnny
frizzz
Ich kenne es nicht, aber ich zitiere meine behandelnde Ärztin: "Nach meiner Erfahrung gibt es starke Verbesserungen im Autoimmunprofil nach geglückter Antibiose". Nur, weil ich mit ihr darüber geredet hab, und für 150 Euro das fast komplette AI Profil machen liess. 
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.