Aktive Erst-Infektion mit CP

3 Beiträge / 0 Neue
Letzter Beitrag
Jessie81
Hallo an alle, ich hätte eine grundsätzliche Frage zur Therapie von CP. Vor ca. 3 Wochen fing ich mir eine „dicke Erkältung“ (mit einem Tag Fieber in Höhe von 38.5 Grad) ein, zumindest lies alles auf eine typische Erkältung schließen – Schnupfennase, nach ca. 4 Tagen Nase wieder frei und einsetzender Husten. Standard-Verlauf bei mir. Da dieser Husten nach ca. 2.5 Wochen aber nicht abnahm ging ich zur Hausärztin. Die Blutuntersuchung ergab Infektion mit CP: IgM bei 36 U/ml (Referenzwert
Marcel
Hi, du hast die Wahl zwischen Antibiotika wie Doxyciclin, Azytrhomycin zu nehmen oder die Buhner Therapie (pflanzlich) mit den Kräutern der Traditionellen chinesischen Medizin. Coptis and Scute Kombination ist die wichtigste, die deine Zellen entgiftet und dein Immunsystem modulliert sodass sich die Bakterien nicht mehr vermehren können und schließlich absterben. Da du eine frische Infektion hast, die deine Erfolgchancen wieder gesund zu werden hoch. Houttuynia cordata und andrographis paniculata sind ebenfalls sehr zu empfehlen. Bei CP ist ebenfalls Cordyceps (Heilpilz) wichtig, der Schütz deine Lunge und Nieren vor den CP. Bei Andrographis aufpassen wegen allergischen Reaktion, dann lieber die Dosis veringern. Als Anbieter kann ich Herba Natura empfehlen die schicken innerhalb von 2 Tagen zu. Ansonsten zum sachlichen Verständnis ist das Buch von Buhner (Lyme Borrelliose und Coinfektionen natürlich heilen) empfehlenswert. Nicht empfehlen und abraten würde ich eine Therapie mit Tinkturen, die in Deutschland erhältlichen sind zu gering dosiert.

TCM-Tagebuch: https://chlamydiapneumoniae.de/forum/mein-buhner-tagebuch-tcm-tagebuch-2585
TCM-Therapie nach Buhners Wissen seit 29.12.2018, Infektionswerte gesunken, Gesundheitsgefühl 85+%
Therapie solange bis LTT Chlamydien Trachomatis <2.

Marcel
Bei CP am besten Irene und Ilka fragen was alternative Methoden angeht. Von Tinkturen kann ich aus persönlichen Erfahrungen (CTR) abraten. NAC soll bei CP noch wichtig sein.

TCM-Tagebuch: https://chlamydiapneumoniae.de/forum/mein-buhner-tagebuch-tcm-tagebuch-2585
TCM-Therapie nach Buhners Wissen seit 29.12.2018, Infektionswerte gesunken, Gesundheitsgefühl 85+%
Therapie solange bis LTT Chlamydien Trachomatis <2.

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.