Primär- und Folgeerkrankungen

Ein Informationsblatt der Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH (medac) über Primärerkrankungen der Atemwege und Folgeerkrankungen bei Infektionen mit Chlamydia pneumoniae:

Primär verursachen Infektionen mit Chlamydia pneumoniae Erkrankungen der Atemwege. Als Folgeerkrankungen stehen aber Gefäßentzündungen, rheumatische Erkrankungen, Multiples Sklerose, Alzheimer und viele andere, die vermutlich durch eine chronische Infektion mit Chlamydien entstanden sind.

Zum Informationsblatt