update - 4 Monate nach Beendigung der Buhner Therapie

19 Beiträge / 0 Neue
Letzter Beitrag
ilka
Hallo Foris ,
ich hatte vor 4 Monaten auch die Buhner Therapie beendet und habe mich beim IMD Berlin nachtesten lassen.
JUHU!!!
LTT cpn: aktuell ist cpn nicht mehr nachweisbar ! SI 1, 8 !
LTT Immunfunktion: eine intakte zelluläre Immunfunktion ist nachweisbar : SI 19,2

Beides hat sich dieses Jahr mit Buhner und vor allem nach Buhner verbessert.

Zugleich habe ich eine Mikronährstoffanalyse durchführen lassen . Das gute Ergebnis zeigt mir, dass ich viele supps von Wheldon empfohlen weiternehmen werde.
Dazu Moringa, LEBENSLANG NAC ! um keine Reinfektion zu erhalten, meine Ernährung
(erregerunfreundlich ) beibehalte.
Die 6 Therapiejahre zahlen sich nun aus ! Es ist ein Marathon, man gewöhnt sich daran, man läuft weiter und weiter bis zum Ziel.
Allen und mir wünsche ich , nicht noch einmal starten zu müssen. Sollte es doch so sein, gebe ich der Buhner Therapie den Vorzug.
 Ich bleibe euch noch erhalten.
LG Ilka
admin Bild von admin
Herzlichen Glückwunsch!

Wer etwas will sucht Wege -- wer etwas nicht will sucht Gründe!

mogli
Super !
dave92
Herzlichen Glüchwunsch Ilka! Du hast dir das verdient wie kaum ein anderer.

Grüße
Christel
Hi Ilka,

Tolles Ergebnis, von mir ebenfalls Gratulation! Meinen großen Respekt wie Du Deine Therapien die letzten Jahre durchgezogen hast!

Viele Grüße
Christel

ilka
Danke an alle für die Wünsche.
Bleibt bei den Therapien, nebst erregerunfreundlichen Ernährung, den NEMs nach Wheldon,
ein Quantum Zuversicht und Durchhaltevermögen, damit die nächsten einen Erfolg vermelden können.

Leider sind viele, denen es inzwischen gut geht ,nicht mehr in diesem Forum, weil sie ihr Leben leben.
Ich gönne es ihnen von Herzen.

Aber wir brauchen Mutmachgeschichten !!!

LG Ilka
Wheldon protocol  : 14.5.2008 - 1.11.2013
Buhner Therapie : 1.12.13 - 1.6.2014    -  cpn nicht mehr messbar

 
USCHI2010
Hallo Ilka, 

erst einmal herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfogl!!!
Und ich würde mich sehr freuen, wenn Du uns noch ein wenige rhalten bleibst und dabei Dein Leben in vollen Zügen gnießt. 

Ich habe mal eine Frage:

LTT Immunfunktion: eine intakte zelluläre Immunfunktion ist nachweisbar : SI 19,2


Was gibt das an und warum ist es wichtig auch dies zu untersuchen? Ich habe bis jetzt immer nur den LTT-TCH 22 gemacht. 
Vielleicht kann ich es sogar irgendwo nachlesen, dann bin ich für den link dankbar:-) 
ilka
Hallo uschi,
um Infektionen zu besiegen, benötigt man ein funktionierendes Immunsystem.
Man sollte dies überprüfen lassen und notfalls stimulieren. Ich bin in diesem Jahr von einer reduzierten Immunfunktion bis zur intakten Immunfunktion geklettert und im Endeffekt die cpn erst einmal los.
Gib bei google z.B. Labordiagnostisches Monitoring von Immunstimuli ein, dann müsstest du beim IMD Berlin landen und kannst es nachlesen.

LG iIka
Wheldon protocol  : 14.5.2008 - 1.11.2013
Buhner Therapie : 1.12.13 - 1.6.2014    -  cpn nicht mehr messbar

 
hoope Bild von hoope
Hallo ilka Von mir ebenfalls die herzlichsten Glückwünsche! Es ist prima das du es soweit geschafft hast. Vielen lieben Dank für deine Hilfe und deine wertvollen Tipps. Ich bin jetzt im vierten Monat von Buhner und auch mir geht es viel besser. Liebe Grüße Hoope
Test
artgenosse
Hallo Ilka,
gratuliere auch herzlich und wünsche Dir dauerhaften Erfolg!
Kannst Du bitte noch Deine NAC Dosis angeben?
Und vielleicht die 'erregerunfreundliche Ernährung' etwas näher beschreiben? Konnte dazu mit der Suchfunktion nichts finden.
LG Martin
ilka
Hallo Martin,

danke, ich hoffe , es bleibt stabil.
Ich nehme inzwischen  2x 600mg NAC, davor die  Dosis nach Wheldon.

Errergerunfreundliche Ernährung bedeutet :möglichst  keinen Zucker, d.h. auch Fructose, Glucose.!!
Bei Obst Beeren nehmen , zuckerhaltige  Sorten meiden oder seltener essen. Keine getrockneten Früchte = Zuckerbomben !
Glutenhaltige Lebensmittel meiden oder stark reduzieren.
Eher basisch ernähren, alles ,was den Körper sauer macht lassen,denn  das mögen Erreger, wie Kaffee, Mineralwasser mit Kohlensäure , usw.
LG Ilka
 
Wheldon protocol  : 14.5.2008 - 1.11.2013
Buhner Therapie : 1.12.13 - 1.6.2014    -  cpn nicht mehr messbar

 
furchtbar
Herzlichen Glückwunsch Ilka!

Ich hoffe, Du hast somit einen Dauerhaften Erfolg erzielt!
Kaum Jemand hat so detailiert beschrieben, wie er vorgegangen ist!
Man kann also in Deine Fußstapfen treten und Dir hinterher rennen ;)

Wenn die AB-Therapie (ich werde noch ausfürlich berichten) nicht den dauerhaften Erfolg gebracht hatte, ist Buhner die nächste Option!
LG, Anja.

Vielen Dank
Christel
Hallo Hoope,

hast Du Deine AB Therapie bereits hinter Dir und nimmst nun Buhner oder nimmst Du ausschließlich Buhner?

Und welche Buhner Medis nimmst Du?

Viele Grüße
Christel

Sonnenaufgang
Hallo Ilka,

ich habe viele deiner Beiträge wertvollen Beiträge gelesen.
Bin seit 2 Monaten erkrankt und habe in der kurzen Zeit, ein Ärztemarathon und 2 Krankenhausaufenthalte hinter mir. 
Habe aktuell die Werte IgG 32, IgM 22 und ein IgA von o,1.  Die Ärzte sagen, nur der IgA ist entscheidend und damit hätte ich nichts - bekam zweimal eine Überweisung zur Psychotherapie.
Da ich eine AB-Therapie nicht vertrage  - werde ich konsequent Buhner versuchen -  du hast meine Meinung dazu nochmal bestätigt - danke.
Hoffe die Pilze vertreiben auch den Brainfog - ich hab das Gefühl, das die Viecher bei mir im vorderen Kopfbereich sitzen.   
Wie Strassenbahn auch schildert, hab ich das Gefühl, dass cpn mich manchmal versucht zu steuern... Ich ernähre mich hochgradig zuckerfrei - beim meinem letzten Einkauf lief ich wie ein sabbernder Zombie mehrmals um die Obststände (hab ich bisher sehr gerne gegessen) obwohl ich mir fest vorgenommen hatte, nur zuckerfreie Produkte zu kaufen - einfach unglaublich! 
Ich werde dafür sorgen, dass sich cpn bei mir nicht wohlfühlt - hoffe es klappt.

lg Sonnenaufgang
 
ilka
Hallo Sonnenaufgang,

bei Obst die sehr zuckerhaltigen wie Bananen und Weintrauben weglassen. Sonst hat Obst z wertvolle Antoxidantien, habe ich deshalb weiterhin gegessen.

Nimm auf jeden Fall NAC dazu , um die Sporenfom von cpn zu bekämpfen . Lies bitte einmal die NEMS (supps)bei www.cpnhelp.org

Docs erzählen so manches. Entscheidend sind nicht Laborwerte, sondern das Befinden des Patienten !
Buhner hat ein Buch allen Patienten gewidmet, denen  die Ärzte gesagt haben, sie hätten nichts, es wäre alles nur in ihrem Kopf.

Es wird ein Marathon, kein Sprint. Brainfog kann am schnellsten verschwinden.
LG Ilka
 
Wheldon protocol  : 14.5.2008 - 1.11.2013
Buhner Therapie : 1.12.13 - 1.6.2014    -  cpn nicht mehr messbar

 
Moncheriea
Hallo liebe Ilka,

ich gratuliere dir auch von Herzen für deine Erfolge.
Wie heisst das Buch von Buhner wo er auf die Fälle eingeht bei denen
der Arzt meint der Patient sei gesund - wenn der IGA niedrig ist zum Beispiel.
Halt wenn der Arzt nicht nach dem gesundheitlichen Zustand sondern nur nach den
Laborwerten behandeln will.
Ich mach jetzt erst seit 10 Tagen Buhner.
Nehme 3 Mal täglich einen Shake ein aus einer Grapefruit zusammen mit den von
dir beschriebenen Buhner Tinkturen. Einiges habe ich in Kapselform.
Das öffne ich und gebe das Pulver hinzu. Moringa und Artemsin hab ich in Pulverform,
kommt auch mit rein - zusätzlich noch alle empfohlenen Nems und Nattokinase gegen den Biofilm. - Dann ab in den Shaker -  das 3 Mal täglch.... ich habe etwas weniger Brainfog....

Kann ich NAC auch dazu nehmen - also zusätzlich zu Nattokinase?

Liebe Grüße
Heike
 

Moncheriea 78 CPN 88 CTR und EBV und alle Herpesviren und Candida im LTT
sehr hoch.

ilka
Hallo Heike,
AUF KEINEN FALL GRAPEFRUITSAFT ODER  FRUCHT !!!! MIT WASSER ca 1/4 L. ODER MEHR EINNEHMEN!!!

 Grapefruit kann Medis z.B. abschwächen und /oder vehindert , dass diese im Körper richtig abgebaut werden.Das kann gefährlich werden ! Bei manchen
Medikamenten  steht dieser Hinweis im Beipackzettel.
Ich würde ihn auch auf Heilkräuter anwenden.

In Buhners Buch Healing Lyme steht ein Vorwort, er geht nicht speziell auf Fälle ein.
NAC ist wichtig , stärkt GLuthatione.
Nattokinase gehört nicht zur Therapie.

LG ilka
Wheldon protocol  : 14.5.2008 - 1.11.2013
Buhner Therapie : 1.12.13 - 1.6.2014    -  cpn nicht mehr messbar

 
ilka
Hall Heike,
Nattokinase würde ich nicht nehmen, weil es Einfluss auf die Blutgerinnung nehmen kann. Woher stammt die Wirkung auf den Biofilm ? Ist mir nicht bekannt.
LG Ilka
Wheldon protocol  : 14.5.2008 - 1.11.2013
Buhner Therapie : 1.12.13 - 1.6.2014    -  cpn nicht mehr messbar

 
frizzz
Kurz zu Moringa:
die häufig angebotenen Moringa BLÄTTER enthalten keinerlei nachweisbare wqirkstoffe.
Wenn man jedoch MoringaSAMEN einnimmt, bekommt man die Inhaltsstoffe.
Diese Moringa wird u.a. in Thailand eingesetzt.
Zu haben u.a. bei siamheilkraeuter.de
Allerdimngs hemmt es bei nicht den TNFa- drum wieder aufgehört.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.