Laborwerte Mysterium

2 Beiträge / 0 Neue
Letzter Beitrag
gurl
Hallo zusammen 
Ich habe oder hatte Chlamydien Tr. resp auch Pn..
Die Laborwerte vom Bluttest sind unten aufgeführt, was mich dabei wundert ist, dass nur bei den Pn. vom Labor eine Fussnote verfasst wurde, dass es sich um einen alten und abgeklungenen Infekt handelt. Die Tr. sehen aufgrund dem iga Wert doch auch als abgeklungen aus? Oder befinde ich mich auf dem Holzweg?

Chlamydia Tr igg eia: Getesteter Wert: 20,1 - oberer Grenzwert: 11.
Chlamydia Tr iga eia: Getesteter Wert: < 3 - oberer Grenzwert: 5.

Chlamydia Pn igg ak: Getestetert Wert: 61,1 - oberer Grenzwert: 22.
Chlamydia Pn igm ak: Getesteter Wert: 0,4 -oberer Grenzwert 1,1

Dazu zu sagen gibt es, dass ich bis auf eine Streptokokkeninfektion im Hals vor ca 5 Jahren nie einen nachgewiesenen bakteriellen Infekt hatte, damals bekam ich gegen die Streptokokken jedoch Antibiotika. Kann es sein, dass dies die Chlamydieninfektion war? Oder liegt diese ev noch weiter zurück? Der igg Wert ist aber ja immer noch sehr deutlich erhöht?!
Chlamydia Tr. verunsichert mich aber, da vom Labor keine Entwarnung gegeben wurde. Können diese aber überhaupt spontan heilen ohne AB Gabe?
Ansteckung mit Chlamydia Tr. müsste frühstens diesen Frühling geschehen sein, hatte davor noch einen negativen Test.
Beschwerden habe ich bis dato keine.

Danke bereits jetzt, dass ihr diese Plattform zu Verfügung stellt. Habe in der Zwischenzeit hier schon einiges interessantes gelesen!
frizzz
Bin kein Arzt, weiß nur daß IGG die Sekundärantwoert und IGM die Primärantwort des Immunsystems ist.
Generell werden  hier wohl eher die Laborbefunde des IMD Berlin besprochen.
Es sollten also zusätzlich die LTT CPN und CTR, sowie TH1/TH2 und der TNF alpha gemacht werden.
ABER: Es gilt immer den KLINISCHEN Befund, und nicht Laborwerte zu behandeln.
Wie geht es  Dir?
DAS ist die wichtigste Frage.
Zusätzlich kannst Du mal testen Folgendes:
Stell Dich barfuß hin, mit geschlossenen Füssen, und mach die Augen zu während Du Deine Arme nach vorne ausgestreckt hältst- Handflächen zusammen .
KAnnst Du das halten für 3-4 Minuten, oder schwankst du  stark und fällst du nach vorne um?
 
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.