Entgiftung

6 Beiträge / 0 Neue
Letzter Beitrag
meggie

Hallo Ihr Betroffenen,
ich habe durch einen Bekannten, der auch von dieser Krankheit heimgesucht worden ist, von Eurer Homepage erfahren und gesehen, dass die Rubrik "Entgiftung" noch leer ist. Ich würde Euch gerne zu diesem Thema einen Artikel schreiben, wenn Ihr möchtet. Und zwar ist m. E. die wirkungsvollste Form der Entgiftung die mit reiner Aloe Vera. Ich selbst habe hervorragende Erfahrung damit gemacht. Nachdem ich auf Eurer Homepage teilweise die Leidensgeschichten gelesen habe, kann ich Euch diese Therapie bestens empfehlen.
Also teilt mir bitte mit, ob Interesse an meinem Beitrag besteht.
Mit herzlichen Grüßen
meggie

Jutta

Hallo Meggie,

da hast du aber Glück gehabt.
Ich bin richtig krank geworden von Aloe Vera. Also ich denke das es vielleicht einigen hilft, aber grundsätzlich ist es ein Medikament wo selbst erfahrenen TCMler von abraten.

Gruß Jutta

meggie

Hallo Jutta,
da bist du aber ziemlich schlecht informiert über die Aloe. Es gibt natürlich viele Arten der Aloe und noch mehr Anbieter der Aloe Vera. Vielleicht liest du mal meinen Beitrag, falls er vom Betreiber der Homepage gewollt und veröffentlicht wird. Es gibt ganz viel mehr dazu zu sagen, würde aber an dieser Stelle den Rahmen sprengen.
meggie

Jutta

Ja sicher Meggie,

ich bin nur schlecht informiert.
Also ich hatte eine schwere Unverträglichkeit gegen Aloe Vera.
Also wenn jemand was über Aloe Vera wissen will kann er ja im Internet googeln.
Ich würde es als Entgiftungsmedikament grundsätzlich ablehnen.
Kein wirklich guter Heilpraktiker oder erfahrener Arzt würde einem Aloe empfehlen.
Die Entgiftungsempfehlungen auf dieser Homepage sind von Sunny sehr gut dargestellt und solide.

Gruß Jutta

sunny2

Hallo Meggie,

Du kannst mir gerne Deine Erfahrungen mit Aloe vera als PN schicken. Wenn keine "Werbung" drin ist, werde ich sie gerne veröffentlichen.

Lg,
sunny

meggie

Hallo Jutta,
du musst sehr schlechte Erfahrungen gemacht haben, und ich finde es daher schade, dass du deshalb so voreingenommen bist. Ganz wichtig, Aloe Vera ist kein Medikament, sonst dürfte es nicht auf dem freien Markt verkauft werden. Es ist eine Pflanze aus der Familie der Liliengewächse und tatsächlich das Beste, was die Natur dem menschlichen Organismus zu bieten hat. Ich kenne einige Heilpraktiker, die erfolgreich mit der Aloe arbeiten. Könnte es sein, dass du das Aloin aus der Blattrinde eingenommen hast, auch das ist in Reformhäusern und Apotheken erhältlich. Aloin wirkt abführend und hat entsprechende Nebenwirkungen. Ich spreche vom reinen hochwertigen Blattmark. Natürlich ist es ausschlaggebend, woher man die Aloe bezieht. Wenn sie wärmebehandelt oder gar gefriergetrocknet worden ist, sind die so wertvollen Inhaltsstoffe verloren und man erzielt keine Wirkung mehr.
Vielleicht schaust du doch mal rein, falls mein Artikel veröffentlicht wird.
Freundliche Grüße Meggie

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.