EBV

7 Beiträge / 0 Neue
Letzter Beitrag
kristin23
Hat hier jemand Erfahrung mit EBV? Ich weiß, dass ich es habe da ich als Teenager Pfeif. Drüsenfieber hatte. Natürlich schließe ich die Cpn/Ctr nicht aus aber dass mein eventuell größtes Problem EBV ist, ist mir nun eigentlich klar (war es aber auch schon von Anfang an). Natürlich werde ich es beim LTT untersuchen lassen. Ich habe nun schon mehrfach gelesen, dass man dagegen eigentlich nicht viel machen kann ausser das Immunsystem zu stärken. Gibt es jemanden der auch damit zu kämpfen hat und mir im Vorfeld schon mal Ratschläge geben kann?
Markus83
Schau dir mal die Videos von Dr. Bieger zu dem Thema an. Wenn es sicher EBV sein sollte, kann man es auch mit einem Virustatikum versuchen (ist aber teuer und Erfolg fraglich). Man kann die EBV-Last im Speichel und auch Blut bestimmen lassen, das wäre ein recht sicherer Nachweis.
Markus83
Schau dir mal die Videos von Dr. Bieger zu dem Thema an. Wenn es sicher EBV sein sollte, kann man es auch mit einem Virustatikum versuchen (ist aber teuer und Erfolg fraglich). Man kann die EBV-Last im Speichel und auch Blut bestimmen lassen, das wäre ein recht sicherer Nachweis.

Bist du seit der EBV-Infektion krank? Im Grunde ist fast jeder damit infiziert, wenn man es aber erst im Jugend-/Erwachsenenalter bekommt, geht das häufig mit anhaltender Fatigue einher, was manchmal dann zu CFS/ME chronifiziert.
ilka
Hi Kristin,
nach BUHNER hilft Baikal Helmkraut, licorice,Ingwer tee,Cordiceps usw.
LG Ilka
 
Wheldon protocol  : 14.5.2008 - 1.11.2013
Buhner Therapie : 1.12.13 - 1.6.2014    -  cpn nicht mehr messbar

 
kristin23
@Markus ich werde ein LTT machen und mich auf EBV testen lassen bzw schauen wie hoch der Wert ist. Ich werde mich ja auch auf die zwei Cs testen lassen und dann hoffe ich dass mit Buhner und Immunsystemaufbau das EBV auch wieder mit runter geht. @Ilka danke :). Ein paar der Dinge nehme ich ja schon, vielleicht hilft es ja was.
kristin23
Markus was meinst du mit seit der Infektion krank? Ich hatte das Drüsenfieber vor ca 20 Jahren. Rückblickend fallen mir schon ein paar Dinge auf die seitdem nicht mehr so waren woe früher aber nichts dramatisches. Ich denke der Schlüssel liegt im Immunsystem.
Markus83
kristin23 wrote:
Markus was meinst du mit seit der Infektion krank? Ich hatte das Drüsenfieber vor ca 20 Jahren. Rückblickend fallen mir schon ein paar Dinge auf die seitdem nicht mehr so waren woe früher aber nichts dramatisches. Ich denke der Schlüssel liegt im Immunsystem.

Wie kommst du dann drauf, dass EBV dein Problem ist? Damit ist praktisch jeder infiziert. Wenn man das aber nicht im Kindesalter, sondern erst als Jugendlicher oder Erwachsener bekommt, nimmt das häufig schwerwiegende Verläufe und chronifiziert manchmal auch zu CFS. Aber das hättest du gemerkt, nach deiner Beschreibung scheint mir das nicht der Fall zu sein.
Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.