Auf der Suche

1 post / 0 Neue
Joey Bild von Joey
Hallo liebes Forum, Erst einmal bin ich unendlich froh das es dieses Forum gibt! Vermutlich hätte ich sonst längst aufgegeben nach der Ursache meiner Symptome zu suchen, und wäre in der Klapse gelandet. Lese seit geraumer Zeit still hier mit und habe mich nun entschlossen meine Geschichte zu erzählen. Der ganze Alptraum fing vor etwa zehn Monaten an. Meine Symptome: Ohrenjucken,Ständiges Frieren- eiskalte Hände/ Füße, Muskelschmerzen, Muskelzuckungen, teils Muskelschwäche in den Oberarmen, Gelenkschmerzen, Sehnenschmerzen in der re Kniekehle, kribbeln in den Händen, kribbeln/ziehen/brennen linke Schläfe bis hin zur Wange und Auge, re Rippenschmerzen, Kurzatmigkeit bei geringster Anstrengung, ständige Rachenentzündungen und eitrige Angina. Es gibt Tage an denen mir wirklich fast jeder Knochen schmerzt. Sobald ich meine Beine anwinkel fangen sie an zu kribbeln und schlafen ein. Mittlerweile ist es so, dass sämtliche Gelenke bei jeder Bewegung knacken!! Habe etliche Blutuntersuchungen hinter mir, einen Ärztemarathon plus einem Krankenhausaufenthalt. Heraus kam ein gravierender Vitamin D Mangel von fast 0!! Und ein IGG von 106, auf chlamydia pneumoniae. Laut den Ärzten bin ich kerngesund, der lerzte Arzt den ich aufsuchte wollte mir direkt nach fünf Minuten Psychopharmaka verschreiben... So nun bin ich seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem Arzt, der bereit ist mir zu helfen- habe bisher eine Enttäuschung nach der anderen erlebt! Habe hier im Forum sehr viel über Dr. G aus München gelesen, doch als ich bei ihm anrief musste ich leider erfahren das er nicht mehr tätig ist, da brach fast eine Welt für mich zusammen da ich darin sehr viel Hoffnung sah. Heute Nachmittag rief ich dann in Augsburg an, im BCA wg einem LTT Test auch wg evtl co- Infektionen. Zum ersten Mal in meiner zehnmonatigen "Karriere" hab ich mich am Telefon verstanden gefühlt, doch als ich in der darauf folgenden Email die Kosten sah hat es mir die Sprache verschlagen! Kurz: Ich bin wirklich verzweifelt und ratlos. Wäre sehr dankbar für Tipps was einen Arzt betrifft! (Wohne in Bayern) Habe vor acht Wochen aus meiner Verzweiflung heraus auf eigene Faust, die Salz/C Therapie begonnen, viel kann ich dazu noch nicht sagen, allerdings vertrage ich alles sehr gut. Noch eine Anmerkung: habe vor einem halben Jahr Schimmel hinter der Heizung in Schlafzimmer entdeckt! Die gesammte Fläche war komplet verschimmelt! Danke im Voraus Joey